Abstract Einreichung

 

Beim Einreichprozess wird nicht zwischen Einreichungen für Kongresssessions und "Group sections" unterschieden. Jede Person sollte ein eigenes Konto einrichten um ihr Abstract einzureichen. Wenn ein Gruppenleiter alle Abstracts einreichen möchte, haben die Kongressorganisatoren keine email adressen der Autoren und jede weitere Kommunikation (z.B. Benachrichtigung über Annahme) kann nicht erfolgen.

Während der Einreichung könnne Sie zwischen den Themengebieten A-E wählen. Wenn Sie für eine Group - section einreichen möchten, können Sie in diesem Feld nach der Nummer suchen oder diese einfach im Feld eingeben. Das ABstract wird dann der group section zugeordnet. Nach dem Einreichprozeß erhalten Sie ein automatisches Bestätgiungsmail, dass Ihr Abstract eingegangen ist. 

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie ein Konto anlegen oder ein Abstract einreichen besuchen Sie bitte unsere Website  technical support page (nur in Englisch).

Abstracts für Vorträge müssen über das Online-Formular eingereicht werden (Sie können dazu die Kopieren/Einfügen Funktionen von Word oder einem Texteditor verwenden). Ein Abstract darf nicht länger als 2.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) sein und muss auf Englisch, Deutsch oder Französisch abgefasst sein; Grafiken sind nicht erlaubt.

Das Abstract muss einem der folgenden Themengebiete zugeordnet sein:

  • A. Die Künste als universeller Code
  • B. Sprache – Essenz der Weltliteratur
  • C. Vielfalt der Kulturen, Vielfalt der Idiome
  • D. Die Sprache der Thematologie
  • E. Komparatist(inn)en bei der Arbeit – professionelle Kommunikation

 

Einzelvortragsvorschlag (Kongresssitzungen) fällig bis:31. August 2015
Zusage bis:31. Dezember 2015
 
Vorschlag für Gruppenveranstaltungen fällig bis (verlängerte Frist):31. Mai 2015
Zusage bis:30. Juni 2015
Gruppenveranstaltungen können nicht mehr eingereicht werden.
 
Einzelvortragsvorschlag (Gruppenveranstaltung) fällig bis:31. August 2015
Zusage bis:31. Dezember 2015

     

 

Wenn Sie Probleme mit der Einreichung haben, kontaktieren Sie bitte das Veranstaltungsmanagement der Universität Wien: congress@univie.ac.at oder besuchen Sie unsere technical support page (nur in Englisch)!


Schrift:

ICLA | Universitätsring 1  | 1010 Wien